Rücknahme von Verbrauchsmaterial

Als Kunden der Firma Fröhlich genießen Sie einen umfassenden Service für Ihre Drucker und Multifunktionsgeräte. Zu unserem Service und der Produktverantwortung gehört selbstverständlich auch die Rücknahme der leeren Verbrauchsmaterialien. Mit Ihrer Hilfe können wir auch weiterhin tagtäglich zum Schutz unserer Umwelt beitragen.

Wenn Sie die leeren Verbrauchsmaterialien nicht selbst entsorgen möchten, bieten wir ein kostenfreies Entsorgungssystem an.

Online stehen Ihnen Formulare zur Rücknahme jederzeit zur Verfügung:

Kyocera:

https://www.kyoceradocumentsolutions.de/index/unternehmen/philosophie/unsere_technologie/produktverantwortung/ruecknahmesysteme.html

Brother:

http://www.brother.de/support/recycling

Nach Absenden eines Formulars erhalten Sie i.d.R. innerhalb der nächsten 24 Stunden eine E-Mail mit beigefügtem Paketschein. Sie können das Päckchen normal bei der Post aufgeben, dies ist natürlich kostenfrei.

Konica Minolta:

Schreiben Sie einfach eine E-Mail (konicaminolta@gls-germany.com) oder rufen Sie direkt die Hotline an unter: 0511-7404-5889 und vereinbaren Sie einen Abholtermin. Bitte nennen Sie folgende Daten:

Abholadresse
Anzahl Pakete
Ansprechpartner
Telefon / E-Mail

Die Pakete werden dann vom Partner General Logistics Systems (GLS-Paketdienst) bei Ihnen abgeholt. Konica Minolta sorgt danach für die umweltgerechte Behandlung der zurückgesendeten Materialien.

Sollten Sie mehrere Geräte von uns im Einsatz haben, kann sich für Sie eine Sammelbox lohnen. In einer zur Verfügung gestellten Box können Sie alte Tonerboxen und Resttonerbehälter sammeln und bei Bedarf durch den Entsorgungsdienstleister des Herstellers problemlos abholen lassen.